‍Sonntag, ‍10 ‍Juli ‍2011

‍1. ‍Internationaler ‍Suzukiworkshop ‍in ‍Weimar

‍Vom ‍8. ‍- ‍10. ‍Juli ‍2011 ‍fand ‍der ‍1. ‍Internationale ‍Suzukiworkshop ‍in ‍Weimar ‍unter ‍der ‍Leitung ‍von ‍Dorothea ‍Gruppe ‍statt. ‍Es ‍nahmen ‍Kinder ‍aus ‍Deutschland, ‍Großbritannien ‍und ‍den ‍USA ‍teil. ‍Als ‍Gastdozentinnen ‍unterrichteten ‍Dorothee ‍Schmidt ‍(Musikschule ‍für ‍Streicher ‍Erfurt) ‍und ‍Sabine ‍Schunke ‍aus ‍Jena. ‍Auch ‍Schüler ‍der ‍Musikschule ‍für ‍Streicher ‍waren ‍begeistert ‍dabei ‍und ‍nahmen ‍sicher ‍viele ‍Anregungen ‍mit ‍in ‍die ‍Ferien.

‍Sonntag, ‍22. ‍Mai ‍2011

‍2. ‍Benefizkonzert ‍am ‍22. ‍Mai ‍2011 ‍voller ‍Erfolg!

‍Es ‍erbrachte ‍einen ‍Wasserbüffel, ‍der ‍elf ‍Philippinischen ‍Familien ‍eine ‍Lebensgrundlage ‍sein ‍wird. ‍Kosten: ‍715 ‍Euro. ‍Darüber ‍hinaus ‍fielen ‍115 ‍Euro ‍für ‍die ‍Katastrophenhilfe ‍in ‍Japan ‍in ‍die ‍Spendendose. ‍Diesen ‍Erfolg ‍haben ‍die ‍Kinder ‍der ‍Musikschule ‍für ‍Streicher, ‍die ‍Suzuki-Geigenschülern ‍der ‍Musikschule ‍"Ottmar ‍Gerster", ‍Violinschüler ‍der ‍Musikschule ‍Ilmenau ‍und ‍nicht ‍zuletzt ‍die ‍Bläserklasse ‍des ‍Erfurter ‍Königin-Luise-Gymnasiums ‍erspielt.

‍Wie ‍im ‍letzten ‍Jahr ‍vermittelt ‍das ‍Kinderhilfswerk ‍Plan-International ‍e.V. ‍die ‍zweckgebundene ‍Verwendung ‍der ‍Einnahmen.

‍Danke ‍an ‍die ‍Kinder, ‍an ‍Herrn ‍Oberbürgermeister ‍Bausewein, ‍der ‍die ‍Schirmherrschaft ‍übernommen ‍hatte, ‍an ‍die ‍Plan-Aktionsgruppe, ‍den ‍Kammermusikverein ‍e.V. ‍und ‍Cafe ‍Hilgenfeld ‍für ‍die ‍Unterstützung.

‍Sonntag, ‍13. ‍Juni ‍2010

‍Benefizkonzert ‍erbrachte ‍Milchkuh ‍für ‍äthiopische ‍Familie

‍Kinder ‍der ‍Musikschule ‍für ‍Streicher ‍Erfurt ‍und ‍der ‍Musikschule ‍Ravensburg ‍spielten ‍am ‍13. ‍Juni ‍2010 ‍im ‍Rathausfestsaal ‍Erfurt ‍für ‍das ‍Kinderhilfswerk ‍Plan-International ‍e.V. ‍Das ‍Konzert ‍stand ‍unter ‍der ‍Schirmherrschaft ‍des ‍Oberbürgermeisters ‍Andreas ‍Bausewein.

‍TLZ ‍berichtet

‍TA ‍berichtet

‍Samstag, ‍31.07.2009

‍Suzuki-Sommerworkshop ‍Neudietendorf

‍Vom ‍25.07. ‍- ‍31.07.2009 ‍trafen ‍sich ‍im ‍Zinzendorfhaus ‍Kinder ‍und ‍ihre ‍Eltern ‍zum ‍gemeinsamen ‍Geige ‍spielen ‍und ‍lernen ‍in ‍entspannter ‍Atmosphäre. ‍Es ‍gab ‍täglich ‍Einzelunterricht ‍und ‍Unterricht ‍in ‍der ‍Gruppe ‍sowie ‍gemeinsame ‍Freizeitaktivitäten. ‍Das ‍Angebot ‍richtete ‍sich ‍an ‍die ‍jüngsten ‍Suzuki-Schüler ‍von ‍Pre- ‍Twinkle ‍bis ‍Heft ‍2 ‍und ‍wurde ‍von ‍Kindern ‍aus ‍Deutschland ‍und ‍den ‍Niederlanden ‍wahrgenommen. ‍Der ‍Workshop ‍fand ‍unter ‍der ‍Leitung ‍der ‍Dozentinnen ‍Dorothee ‍Schmidt ‍und ‍ihrer ‍Kollegin ‍Isabel ‍Morey ‍statt.