Dienstag, 26. Januar 2016

Suzukischüler holten 1. Preise bei Jugend-musiziert-Regionalwettbewerb

Mit 1. Preisen gingen die drei teilnehmenden Suzuki-Violinschüler der Streicherschule Erfurt (Klasse Dorothee Schmidt) aus dem Regionalwettbewerb „ Jugend musiziert“ Nord am vergangenen Wochenende (22.-24.1.2016) in Nordhausen hervor: Akichika Yukawa, 7 Jahre (Altersklasse 1A), bekam die höchste zu erreichende Punktzahl von 25 und war somit zum Abschlusskonzert des Ausscheides am Sonntag noch einmal zu hören. Amalia-Dorothea Saitz, 8 Jahre (AK 1B) erhielt 24 Punkte und Henrike Willrich - 10 Jahre alt (AK 2) - ebenfalls 24 Punkte. Henrike darf somit beim Landeswettbewerb im März ihr Können erneut unter Beweis stellen.