Mittwoch, 8. November 2017

Tolle Erfolge bei Musikwettbewerb in Bad Sulza.

Beim Jugend-Musikwettbewerb im Rahmen der 26. Bad Sulzaer Musiktage am vergangenen Wochenende nahmen drei junge Violinisten der Streicherschule Erfurt (K.lasse Dorothee Schmidt) sehr erfolgreich teil. So erspielten sich alle drei Teilnehmer ein Prädikat „sehr gut“: In der Alterklasse IB (8-10 Jahre) Wilma Hammer mit 22 Punkten sowie in der Altersklasse II Henrike Willrich mit 22 und Jonas Böhme mit 21,7 von 25 erreichbaren Punkten. Herzlichen Glückwunsch!

v. l. n. r.: Klavierbegleitung Jimi Jung, Jonas, Henrike, Dorothee Schmidt

Samstag 16. Dezember 2017

Musikalische Vesper zum Advent, Michaeliskirche

Winter- Weihnachts- und Abendlieder sowie Musik von J. S. Bach, Telemann, Corelli, Vivaldi u.a. mit Schülern der Streicherschule

Montag, 18. September 2017

Familienwochenende in Seitenroda vom 15.-17.9.2017

Auf einem urigen Dreiseitenhof mitten in schönster thüringer Landschaft, nämlich in Seitenroda am Fuße der Leuchtenburg bei Jena, verbrachten wir ein rundherum gelungenes Familienwochenende.

Nachtwandern mit Schnitzeljagd, Kaninchen streicheln, ein wunderschönes Kunstobjekt installieren, die Burg besichtigen, gemeinsam proben und toben, Abends an der Feuerschale sitzen und klönen, und schließlich ein erfreuliches Abschlusskonzert in der benachbarten Kirche gestalten - das alles machte den Kindern so viel Spaß, dass sie es nächstes Jahr unbedingt wiederholen möchten.

Montag, 29. Mai 2017

Fête de la musique - Straßenkonzert zum Sommeranfang

Am 21. Juni 2017 begrüßten auch wir wieder -  wie seit einigen Jahren viele Erfurter Musiker - musikalisch den Sommer.

Die Fête de la musique ist ein Fest der Straßenmusik, mit dem auf allen Straßen und Plätzen Erfurts der Sommer eingeläutet wird.

Sonntag, 21. Mai 2017, 16:00 Uhr, Rathausfestsaal Erfurt

Benefizkonzert zum 10jährigen Bestehen der Streicherschule

Die Suzukischüler der Streicherschule Erfurt musizierten gemeinsam mit Suzuki-Violinschülern der Weimarer Musikschule „Johann N. Hummel“ für das Kinderheim in Lovetch, der bulgarischen Partnerstadt Erfurts. Es erklangen Werke aus Barock, Klassik, Film- und Weltmusik sowie Volks- und Kinderlieder.

17. - 19. März 2017

26. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" – 1. Preis für Kinder der Streicherschule

Zum 26. Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Jena erspielte sich das Streichquartett der Streicherschule Erfurt einen 1. Preis mit 23 von 25 Punkten. Henrike Willrich, (Violine, 11 Jahre), Benedikt Holzknecht (Violine, 13 Jahre), Amalia-Dorothea Saitz (Violine, 9 Jahre) und Gabriel Mantu (11 Jahre) traten in der Altersklasse II an. Sie wurden von Violinlehrerin Dorothee Schmidt durch die Probenarbeit geführt.

20., 21. Januar 2017

1. Preis und Sonderpreis für Streichquartett bei "Jugend musiziert" Region Nord 2017

Einen 1. Preis mit 24 von 25 Punkten für ihre Darbietung als Streichquartett beim 54. Wettbewerb „Jugend musiziert“ - Region Nordthüringen, erhielten am vergangenen Wochenende Henrike Willrich, Benedikt Holzknecht, Amalia-Dorothea Saitz (Violinen, Streicherschule Erfurt, Klasse Dorothee Schmidt) und Gabriel Mantu (Violoncello, Privatschüler bei Claudia Schwarze-Nolte).

Überdies freuten sich die Kinder über einen Sonderpreis für das beste Streicherensemble ihrer Altersklasse. (AK 2 - Altersdurchschnitt 10 Jahre).

Der Regionalwettbewerg Nord fand in der Musikschule Leinefelde statt. Das Quartett war anschließend eingeladen, das Preisträgerkonzert mitzugestalten.

Nun sehen die vier jungen Musiker ihrer nächsten Herausforderung mit Spannung entgegen: Sie werden zum Landeswettbewerb im März in Jena erwartet.